[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Aktuelles

Datum:
11.04.2017 – 16:23

Einrichtung:
Seniorenbüro Alt-West

Autor:
Martin Gey

Permalink

„Vergessene Orte“ in Leipzig: Seniorenbüro Alt-West lädt zu Filmnachmittag

Ob zentrumsnah oder in den Randgebieten kann man in und um Leipzig unzählige architektonisch beeindruckende Bauwerke bestaunen, die seit 20 Jahre und länger leer stehen und auf Abriss oder Neunutzung warten. Das Seniorenbüro Alt-West, Saalfelder Straße 12, zeigt am Dienstag, 18. April ab 16 Uhr den Dokumentarfilm „Geschichten hinter verlassenen Mauern: Lost Places aus Leipzig“ des Leipziger Filmemachers Enno Seifried. Für ein Nachgespräch steht seitens des Filmteams Roger Liesaus zur Verfügung. Interessierte sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten (Telefon: 0341 49541102, E-Mail: seniorenbuero.altwest@volkssolidaritaet-leipzig.de). Der Eintritt kostet vier Euro.

Die Trilogie der „Lost Places“-Filme „Geschichten hinter vergessenen Mauern“ ist in den Jahren 2012 bis 2014 entstanden. In der beeindruckenden Dokumentation einer Vielzahl von Unternehmen in und um Leipzig kommen ehemalige Mitarbeiter der Betriebe zu Wort, es werden derzeitige Nutzer dieser „Lost Places“ auf ihren Erkundungen begleitet und Investoren entwickeln ihre Visionen für eine weitere Verwendung der Bauwerke. So ist ein einmaliges Dokument der Industrie- und Architekturgeschichte im Leipziger Raum entstanden.

Login
Interner Bereich