[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Aktuelles

Datum:
09.06.2017 – 10:28

Einrichtung:
Seniorenbüro Alt-West

Autor:
Martin Gey

Permalink

Senioren werden fit gemacht: Selbstbehauptungskurs der Leipziger Polizei im Seniorenbüro Alt-West

Der Fachdienst Prävention der Polizeidirektion Leipzig bietet ab Donnerstag, dem 6. Juli einen 6-teiligen kostenfreien Selbstbehauptungskurs im Seniorenbüro Alt-West, Saalfelder Straße 12, für alle Leipziger Seniorinnen und Senioren an. Unter dem Motto „Sicher im Alter“ informieren erfahrene Polizeibeamte die Kursteilnehmer altersgerecht, wie man sich wirksam vor Straftaten schützen kann. Die Treffen finden immer donnerstags von 9 bis 12 Uhr statt.

Die Seniorinnen und Senioren üben in sechs dreistündigen Einheiten sicheres und selbstbewusstes Auftreten und Agieren in der Öffentlichkeit, so dass Ganoven und andere windige Geschäftemacher keine Chance haben. Die Themenpalette reicht vom Erkennen von Gefahrensituationen im Alltag, über Informationen zu Haustürgeschäften, Betrug und Trickdiebstahl bis hin zum zweckmäßigen Verhalten bei Straßenkriminalität. Des Weiteren werden im Rahmen praktischer Übungen einfache, aber wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken erlernt.

Um Anmeldung bis zum 23. Juni wird gebeten.
Telefon: 0341 49541102
E-Mail: seniorenbuero.altwest@volkssolidaritaet-leipzig.de

Login
Interner Bereich