[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Aktuelles

Datum:
06.08.2018 – 10:37

Einrichtung:
Seniorenbüro Alt-West

Autor:
Martin Gey

Permalink

„Die Spielfreudigen“ starten in neue Spielzeit

Revue der kleinen Dinge (Foto: Rolf Arnold)

Kooperations-Seniorenspielclub von Volkssolidarität Leipzig und Schauspiel Leipzig trifft sich am 30. August

Das Schauspiel Leipzig und unser Stadtverband laden jung gebliebene Seniorinnen und Senioren ein, bei dem Theaterprojekt „Die Spielfreudigen“ mitzuwirken. Der Seniorenspielclub brachte im April das selbst entwickelte Stück „Die Schmetterlinge fliegen noch“ auf die Bühne des Schauspiel. Jetzt geht er in seine fünfte Spielzeit und sucht neue Mitstreiter, die aktiv werden sowie Körper und Geist fit halten möchten. Gemeinsam Neues auszuprobieren, zu tanzen, zu singen und neue Bekanntschaften zu knüpfen sind weitere gemeinsame Anliegen der Kooperationspartner.

Am Donnerstag, dem 30. August treffen sich die „Spielfreudigen“ von 9 bis 12 Uhr im Seniorenbüro Alt-West der Volkssolidarität, Saalfelder Straße 12 (Forum Leipzig-Lindenau), zum ersten Mal in der neuen Spielzeit. In den wöchentlichen Proben erarbeitet die Gruppe mit Spaß und Lust am darstellenden Spiel einen Theaterabend. Die künstlerische Leitung übernimmt Jennifer Gaden, Theaterpädagogin am Schauspiel Leipzig.

Login
Interner Bereich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK