[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Aktuelles

Datum:
31.08.2018 – 14:46

Einrichtung:
Begegnungsstätte Volksgartenstraße

Autor:
Martin Gey

Permalink

Generationenübergreife Lesung in Schönefeld und Tag der Begegnung

Tag der Begegnung Leipzig 2018

Die Seniorenbegegnungsstätte in der Volksgartenstraße 28 beteiligt sich an der diesjährigen Woche der Begegnung. Vom 10. bis 15. September finden vielfältige Aktionen, vorrangig im Stadtteil Schönefeld statt. Ein Höhepunkt des Programms ist die öffentliche Lesung „Paul der Stadtentdecker“ mit Rollenspiel, Moderation und musikalischer Begleitung. Sie findet am Mittwoch, dem 12. September ab 14:30 Uhr vor der Einrichtung an den Schönefelder Hochhäusern statt. Das generationenübergreifende Programm gestalten und spielen Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule gemeinsam mit Besuchern der Begegnungsstätte. Näheres zur Veranstaltung und zur Aktionswoche in der Einrichtung telefonisch unter 0341 2346730. Ansprechpartner ist Matthias Hennig.

Tag der Begegnung am 15. September

Der 19. Tag der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderung der Stadt Leipzig findet in diesem Jahr am Samstag, dem 15. September zwischen 10 und 15 Uhr statt. Im Neuen Rathaus wird den Gästen ein vielfältiges Mitmachprogramm geboten. Höhepunkt wird die Verleihung des ersten Teilnahmepreises durch den Oberbürgermeister sein. Mit diesem Preis werden Institutionen gewürdigt, die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung befördern. Auch unser Stadtverband wird sich in den Tag der Begegnung einbringen und die Arbeit in den Integrations-Kindertagesstätten vorstellen.

Das Programm und weitere Informationen zu der Woche der Begegnung in Leipzig-Schönefeld finden Sie hier.

Informationen zum Tag der Begegnung finden Sie auf der Internetseite der Stadt Leipzig.

Login
Interner Bereich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK