[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Aktuelles

Datum:
11.09.2018 – 13:15

Einrichtung:
Stadtgeschäftsstelle

Autor:
Martin Gey

Permalink

Perspektivwechsel: Bundestagsabgeordneter Jens Lehmann besuchte die Einrichtungen unseres Stadtverbandes in Lindenau

Perspektivwechsel bei der Volkssolidarität: Jens Lehmanns Expertise als früherer Bahnradprofi war gefragt

Der Austausch über aktuelle politische und gesellschaftliche Themen mit Klienten unseres Stadtverbandes sowie dessen soziale Arbeit am Standort Leipzig Lindenau kennenlernen – das waren die Anliegen des Besuchs des Leipziger Bundestagsabgeordneten Jens Lehmann Ende August. Im Rahmen der Aktionswoche „Perspektivwechsel“ der Liga der Freien Wohlfahrtspflege Sachsen war der 50-Jährige der Einladung der Volkssolidarität gefolgt, um sich einen Überblick über ihre Einrichtungen in seinem Wahlkreis zu verschaffen.

Auf dem Besuchsprogramm standen die Tagespflege für Seniorinnen und Senioren, die Integrations-Kindertagestätte „Prisma“, das Sozialzentrum „An den Gärten“ sowie das benachbarte Altenpflegeheim „Sonnenschein“. Im Seniorenbüro Alt-West informierte sich Lehmann in seiner Funktion als Leipziger Stadtrat über die Erfahrungen unseres Stadtverbandes in der offenen Seniorenarbeit in der Stadt. In der Tagespflege gestaltete er die tägliche Zeitungsschau, bevor seine Expertise als früherer Bahnradprofi am Radparcour in der Kita gefragt war.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken auf mich sehr motiviert und zufrieden mit ihrer Arbeitssituation in diesen schönen Räumlichkeiten“, resümierte der Bundestagsabgeordnete zum Abschluss seines Besuchs. Im Gespräch mit der Fachbereichsleiterin für soziale Dienste, Anja Thaßler, unterstrich Lehmann: „Die aktuellen Probleme in der Pflege kann vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung keiner mehr wegdrücken. Hier muss etwas passieren.“ Anja Thaßler unterstrich die Dringlichkeit der Herausforderungen in der Pflege, insbesondere hinsichtlich der Fachkräftesituation. Auch müsse die Politik in der Rentendiskussion die Finanzierbarkeit der Eigenanteile der Klienten in vollstationären Einrichtungen beachten.

Login
Interner Bereich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK