[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Aktuelles

Datum:
27.09.2018 – 11:31

Einrichtung:
Stadtgeschäftsstelle

Autor:
Martin Gey

Permalink

Jetzt mitzeichnen: Petition „Für eine nachhaltige Sozialpolitik in der wachsenden Stadt Leipzig“ ist online!

Die Arbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege in Sachsen für die Stadt Leipzig (AGW) hat ihr Engagement für die Verbesserung der Fördersituation im Sozialamtsbereich in den letzten Monaten deutlich verstärkt. Nun ist es der AGW als letzten Schritt vor den Haushaltsverhandlungen gelungen, das Anliegen als Petition dem Leipziger Stadtrat vorzutragen. Um dieser Petition großes Gewicht in den Haushaltsverhandlungen zu verleihen, braucht es jede Stimme!

Das Anliegen der Petition findet die volle Zustimmung unseres Stadtverbands.
Die AGW in der Stadt Leipzig fordert ein Umdenken für eine nachhaltige Sozialpolitik in der wachsenden Stadt Leipzig! Es besteht dringender Handlungsbedarf bei der Finanzierung sozialer Leistungsangebote von Vereinen, Verbänden und Selbsthilfegruppen.

Die Petition jetzt online mitzeichnen!
Machen Sie mit. Jede Stimme zählt! Unter dem folgenden Link ist die Petition „Für eine nachhaltige Sozialpolitik in der wachsenden Stadt Leipzig“ zu finden. Bitte auf der Seite bis „Laufende Petitionen für den Stadtrat“ scrollen, auf „Petition mitzeichnen“ klicken und das Online-Formular ausfüllen.

Hier geht es zu der Petition „Für eine nachhaltige Sozialpolitik in der wachsenden Stadt Leipzig“

Aufruf und Unterschriftenlisten: Sammlung für die Petition "Nachhaltige Sozialpolitik in der wachsenden Stadt Leipzig"

Login
Interner Bereich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK