[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

Aktuelles

Datum:
10.10.2018 – 10:26

Einrichtung:
Stadtgeschäftsstelle

Autor:
Martin Gey

Permalink

Stadtdelegiertenversammlung bestätigt Vorstand der Volkssolidarität Leipzig

Olaf Wenzel, Vorsitzender des Stadtverbandes

Großer Zuspruch für Olaf Wenzel: Die Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedergruppen des Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V. wählten den 58-Jährigen am Samstag, dem 22. September für weitere vier Jahre zum Vorstandsvorsitzenden. Gegenüber den Delegierten und Ehrengästen sagte er: "Für mich steht die Volkssolidarität für Menschen, die sich für unsere sozialen Ziele und die Menschen, die wir vertreten, weit über das normale Maß hinaus zu engagieren. Der Stadtverband ist ein etablierter und geschätzter Partner für soziale Dienste der verschiedensten Art in Leipzig und wird in den nächsten vier Jahren den Kurs des Wachstums und die Erweiterung seines Portfolios fortsetzen."

Auch den bisherigen acht Mitgliedern des Stadtvorstandes sprachen die Delegierten erneut ihr Vertrauen aus und wählten den Vorstand geschlossen wieder. Den Stadtvorstand der Volkssolidarität bilden für die nächsten vier Jahre: Thomas Demmer, Bernd Grell, Alexander Lohse, Elisabeth Müller, Eberhard Schulreich, Marlit Springsguth, Monika Winterstein und Peter Wolf.

Hierin waren sich alle Gewählten einig: Eines der wichtigsten Vorhaben bleibt es, alles zu tun, um den Mitgliederverband zu stärken. Die Volkssolidarität Leipzig muss sich weiter entwickeln, um noch mehr Menschen die Chance bieten, sich unserer Wertegemeinschaft anzuschließen und von dem solidarischen "Miteinander – Füreinander" zu profitieren.

Login
Interner Bereich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK